Letzte Meldungen

Impressum


Gottestracht

Die Gottestracht ist die Fronleichnamsprozession unserer Pfarrei. Ihre Besonderheit ist die seit mehr als 400 Jahren praktizierte Schiffsprozession, die entlang der Stadtgrenze der ehemaligen Stadt Mülheim führt, soweit diese im Rhein liegt. Bilder von der Gottestracht aus den Vorjahren gibt es in unserer Fotogalerie zu sehen. Eine eigene Seite informiert über das Echo in den Medien.

Programm der Gottestracht am 26. Mai 2016

09.00 Uhr Liebfrauenkirche (Regentenstr. 4): Eucharistiefeier (Kommunionkinder bitte möglichst in ihrer Erstkommunionkleidung)

10.00 Uhr Landprozession (Regentenstr. - Statio an der Norbert-Burger-Haus - Keupstr. - Mülheimer Freiheit - Peter-Müller-Str. - Mülheimer Ufer)

11.00 Uhr Schiffsprozession (mit dem "Segen über Strom und Land" um 12 Uhr)

11.00 Uhr St. Clemens: Eucharistiefeier (parallel zur Schiffsprozession)

12.00 Uhr vor St. Clemens: Segen über Strom und Land

12.30 Uhr St. Clemens: Abschluss der Gottestracht

15.00 Uhr St. Clemens: Nachmittagsfahrt mit dem Prozessionsschiff (mehr dazu siehe unten)

WetterOnline
Das Wetter für
Köln

Kartenvorverkauf

Für die Fahrt auf dem Prozessionsschiff sind Schiffskarten erforderlich. Diese sind ab 5. April 2016 im Pastoralbüro St. Elisabeth (Elisabeth-Breuer-Str. 46) erhältlich (Normalpreis 10 €, Kinder bis einschl. 14. Lebensjahr 5 €). Die Öffnungszeiten finden Sie unter Kontakt; das Büro ist an den Tagen unmittelbar vor Fronleichnam (d.h. vom 23. bis 25. Mai) aber von 10 Uhr bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Außerdem können die Karten auch während der Öffnungszeiten des Begegnungszentrums Liebfrauenhaus dort erworben werden.

Kommunionkinder von St. Clemens und Mauritius wenden sich wegen der (für sie kostenlosen) Schiffskarten bitte zeitig an die Leitung des Erstkommionkurses. Angehörige können wegen des beschränkten Platzes leider keinen Zutritt zum Kommunionkinderdeck bekommen; wer dennoch aufs Schiff möchte, muss Schiffskarten kaufen (s.o.).

Für Kommunionkinder anderer Pfarrgemeinden (sowie ihre Begleiter) sind Schiffskarten - gegebenenfalls über die eigene Gemeinde - käuflich bei unserem Pastoralbüro zu erwerben (s.o.). Falls die Kinder auf das Kommunionkinderdeck kommen sollen, dann hinterlassen Sie bitte beim Kauf der Karten eine entsprechende Nachricht mit Rückmeldeadresse.

Nach der Gottestracht findet um 15 Uhr eine Nachmittagsfahrt von etwa drei Stunden Dauer mit demselben Schiff statt, die an der Kölner Altstadt vorbei bis etwa Zündorf und dann zurück zum Mülheimer Anleger führt. Karten hierfür werden auf demselben Weg abgegeben wie die Karten für die Prozessionsfahrt (Preise wie oben).

Schriftliche Kartenbestellung ist möglich; dafür wird um Vorauskasse gebeten.

Kartenbestellung: Per E-Mail an karten@gottestracht.de, Tel. 0221/613012, Fax 0221/9670228 oder postalisch an: Pfarrbüro St. Clemens und Mauritius, Elisabeth-Breuer-Str. 46, 51065 Köln (bitte Absender nicht vergessen!).

Bankverbindung:
Katholische Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius
IBAN: DE76 3706 0193 0018 5980 19
BIC: GENODED1PAX

Bitte bei der Überweisung als Zweck "Gottestracht 11312031" verwenden und den Absender so angeben wie bei der Kartenbestellung! Nach Eingang der Kartenbestellung und Zahlungseingang werden Ihnen die Schiffskarten zugeschickt. Bei Zahlungseingang nach dem 20. Mai müssen die Karten im Pfarrbüro abgeholt werden.

Informationen für die Rheinschifffahrt

Weil für die Gottestracht der Rhein gesperrt wird, haben Führer von Wasserfahrzeugen - ob sie an der Schiffsprozession teilnehmen oder nicht - besondere Hinweise und Regeln zu beachten.

Geschichte der Gottestracht

Wer etwas über die Entstehung und historische Entwicklung der Gottestracht erfahren will, der kann sich hier als PDF-Datei den Artikel "Die Fronleichnamsprozession und die Mülheimer Gottestracht" von Dr. Carl Müller-Platz herunterladen.

Historische (und auch neuere) Bilder von der Gottestracht bietet das Bilderbuch Köln.

Das Foto oben zeigt das Prozessionsschiff, die RheinFantasie (Infos siehe Wikipedia), die 2011 kurz nach ihrer Schiffstaufe zum ersten Mal diese Aufgabe übernahm. Sie ist das zweitgrößte Ausflugsschiff auf Europas Binnengewässern.


Desktop-Version dieser Website
St. Clemens und Mauritius auf Facebook
St. Clemens und Mauritius auf Google+
RSS Feed Meldungen
RSS Feed Veranstaltungen
Diese Internetpräsenz nutzt CMS Made Simple